ADFC startet neue Kampagne: Viva la RADvolution!

Der ADFC ruft zur RADvolution auf! Denn: Wir wollen gute Straßen für alle und mehr Platz fürs Rad. Zum Weltfahrradtag am 3. Juni startet der ADFC seine neue Kampagne: die RADvolution. Der Verband fordert ein modernes Straßenverkehrsrecht.

Schriftzug "Werde Teil der Radvolution" in orange auf lila Hintergrund
Werde Teil der Radvolution! © ADFC/aufsiemitgebrüll

Viva la RADvolution!

Im Gesetz.
Und auf der Straße.

Verkehrswende jetzt!

Der ADFC ruft zur RADvolution auf! Denn: Wir wollen gute Straßen für alle und mehr Platz fürs Rad – fahrradfreundliche Städte sind schließlich menschenfreundliche Städte. Der ADFC bringt ins Rollen, was die Politik verschlafen hat und macht Deutschland zum Fahrradland.

Zum Weltfahrradtag am 3. Juni startet der ADFC seine neue Kampagne: die RADvolution. Die erste große Kampagnenaktion wird die ADFC-Sternfahrt in Berlin am 4. Juni sein. Dann kommen zehntausende Radfahrende aus Berlin und Brandenburg von vielen Routen aus zum Treffpunkt am Großen Stern in Berlin und demonstrieren für bessere Radverkehrsbedingungen in Berlin und Umgebung.

RADvolution prangert veraltetes Straßenverkehrsrecht an

Mit der Kampagne macht der ADFC auf das völlig veraltete Straßenverkehrsrecht aufmerksam und fordert dessen umgehende Modernisierung, um die Verkehrswende vor Ort voranzubringen und Deutschland zum Fahrradland zu machen.

Der ADFC fordert ein modernes Straßenverkehrsrecht – ein faires Gesetz, das Menschen in den Vordergrund stellt und ihnen gute Straßen garantiert, nicht dem Auto ein schnelles Vorankommen.

Alle Radfahrenden sind aufgerufen, sich der RADvolution anzuschließen – denn nur gemeinsam ändern wir die Verkehrspolitik. Ob zum Beispiel mit einer Pop-up-Radweg-Demo vor Ort, einer „Erinnerung“ an Politiker*innen, sich für den Radverkehr stark zu machen, einem Dankeschön an alle, die Fahrrad fahren und damit auch Unterstützer*innen der RADvolution werden können, einem Newsletter-Abo, um immer gut über alles informiert zu sein – oder natürlich mit einer ADFC-Mitgliedschaft – denn auch auf diesem Weg bekommt die RADvolution ordentlich Rückenwind!

Werde Teil der RADvolution: www.radvolution.de


Werde ADFC-Mitglied!

Unterstütze den ADFC und die Rad-Lobby, werde Mitglied und nutze exklusive Vorteile!

  • exklusive deutschlandweite Pannenhilfe
  • exklusives Mitgliedermagazin als E-Paper
  • Rechtsschutz und Haftpflichtversicherung
  • Beratung zu rechtlichen Fragen
  • Vorteile bei vielen Kooperationspartnern
  • und vieles mehr

Dein Mitgliedsbeitrag macht den ADFC stark!

Zum Beitrittsformular
https://stuttgart.adfc.de/neuigkeit/adfc-startet-neue-kampagne-viva-la-radvolution-6

Bleiben Sie in Kontakt